Monat: Januar 2016

Aktion „Zeig Herz, trag rot“ sucht…

… auch Dich.

Gerne möchte ich Euch auf eine Aktion hinweisen, die ich gerne unterstützten möchte.

Am 5. Mai ist der Tag des herzkranken Kindes.

Zeig Herz, trag rot

Wie einige von Euch vielleicht wissen ist unsere kleine Raupe auch mit einem Herzfehler geboren worden. Sie wurde erfolgreich operiert und wir sind sehr dankbar das sie keine Einschränkungen mehr hat. Es gibt aber viele Kinder bei denen das nicht so ist. Einige haben wir, in unserer Zeit in der wir im Kispi Zürich ein- und ausgegangen sind, gesehen.

Jetzt zur Aktion an sich. Die Stiftung Fontanherzen Schweiz (www.fb.com/fontanherzenschweiz oder http://www.fontanherzen.ch) organisert zum 5. Mai 2016 eine Aktion, bei der Früh- und Neugeborenen in verschiedenen Spitälern eine rote Mütze geschenkt werden soll.

Ich würde mich sehr freuen wenn Ihr mitmachen würdet. Gerne könnt ihr auch Mützen bei mir abgeben wenn ihr aus der Region Weinfelden oder Uster seid, dann leite ich alles weiter, dann habt ihr kein Porto. Falls ihr keine Zeit habt, aber evtl. ein Stück roten Jersey übrig, dann würde ich auch die Mützchen daraus nähen.

Jetzt probier ich mich aber erstmal im stricken, habe mir gestern extra Wolle und Nadeln gekauft, aber im nähen bin ich einfach schneller 😉 Aber diese Woche habe ich keine Nähmaschine, da ist das eine gute Alternative.

Danke für Eure Hilfe und einen schönen Sonntag wünscht Euch Euer

Stressvögeli

Und ich habe es doch getan – ein Leseknochen zum Verschenken

Die Hose macht einen schönen Po… Aber halt, was ist das?

Wer regelmässig die Nähszene verfolgt, hat sicher schon 1000 Leseknochen gesehen. Aber ich kann Euch nicht verschonen, ich habe jetzt den 1001 Leseknochen genäht.

Wir wussten echt nicht was einem Freund kurzfristig zum Geburtstag schenken und mussten uns schnell was ausdenken. Beim Leseknochen sind hängen geblieben. Kann man noch schön füllen (nicht nur mit Füllwatte), wenn man zwei Taschen dran lässt beim Jeans-Upcycling.

Aber seht selbst, das Projekt braucht nicht viele Worte.

Und jetzt wünsche ich allen einen schönen Tag und ab gehts zu Creadienstag und Happy-Jeans.

Schnittmuster: Leseknochen von s4h Relaxing Neck Pillow Pattern
Stoff: Alte Jeans von Herrn Stressvögeli

Internationaler Jogginghosentag – Wer hat´s erfunden?

Es waren nicht die Schweizer, es waren die Österreicher!

Aber was zelebrieren wir jetzt heute? Den „International Sweatpantsday“ oder den „International Hug Day“? Beides findet am 21. Januar statt. Also mein Vorschlag zur Güte, wir kuscheln in Jogginghosen.

Wer hätte das gedacht, das ich einen Blogbeitrag zum Internationalen Tag der Jogginghose posten würde? Du? Dann wusstest Du mehr als ich 😉

Aber ich habe einen guten Grund, durfte ich doch für Kid5 beim Probenähen für ihre Loungewear teilnehmen. Es gibt schon bald eine Sweater und ein Cozy Pants Schnittmuster. Wollt ihr schon die ersten Blicke erhaschen bevor es los geht, dann Achtung, unsere Hunde haben das mit dem Kuscheltag wörtlich genommen.

Relaxed am international sweatpants day

Rums im Joggingstyle

SONY DSC

SnapPap Applikation

Cozy Pants Kid5 mit Pudelplott

Die Hose ist super bequem und man kann auch ganz tolle nähen die auch draussen getragen werden können. Hab ich mit meiner sogar gestern mal gemacht, wenn auch nur die Stressvögeli-Oma zum Bahnhof gebracht, denn erst heute ist International Sweatpantsday.

Es gibt den Schnitt auch in Skinny, das werde ich nochmal aus Jersey probieren. Dazu dann später mehr, vielleicht schaffe ich es ja am internationalen Tag der Jogginghose auch eine solche zu nähen. Mir schweben Sterne im Kopf rum… grau/weiss… türkises Bündchen… Ich glaub ich bin dann schnell zuschneiden. Gute Nacht!

Euer Stressvögeli

So, jetzt noch schnell zu RUMS (Rund ums Weib am Donnerstag).

SM: Loungewear Kid5
Stoff: Stoffstübli Herisau
Plott: Pudel aus Silhouette Store