***Könnte Spuren von Schnittgeflüsterwerbung enthalten***

Eigentlich wollte ich Euch diese Bilder bereits vor dem Jahreswechsel zeigen, aber irgendwie war keine Zeit mehr. Schliesslich jagte eine Weihnachtsfeier die nächste.

Ich weiss man könnte auch sagen: Entschuldigung, ich komme nicht… Aber ich freue mich auch jeweils die Leute zu sehen und ein paar Worte im Leben 1.0 zu wechseln.

Da man sich auch manchmal in der Zeit vor Weihnachten auf dem Weihnachtsmarkt zu Punsch oder Glühwein trifft, ist es nicht schlecht, wenn man vielleicht nicht nur Kleidchen im Kleiderschrank hat, sondern auch noch einen Sweater.

Plant man dann, evtl. nach dem Weihnachtsmarktbesuch noch ein Restaurant unsicher zu machen, möchte man aber vielleicht auch etwas chic aussehen.

Meine neuste Dina kann das finde ich.

Draussen schön kuschelig und drin mit etwas „Blingbling“ vom Gesicht ablenken 😉 Das ist in unserer Familie der Running-Gag wenn jemand etwas mit Pailletten trägt.

Das Schnittmuster von Schnittgeflüster enthält die Längen für einen Sweater/Hoddie mit Bündchen und auch die Kleidvariante. Hier habe ich eine Zwischenlänge genommen und diesen im Vokuhilastyle zugeschnitten und anschliessend gesäumt.

Bevor ich mich jetzt für heute hier verabschiede nutze ich doch noch die Gunst der Stunde und wünsche Dir: Happy new year!

Ich finde es eine schöne Tradition sich alles Gute zu wünschen. Vielleicht sollten wir das nicht nur an Silvester tun, dann würde es in der Welt manchmal ganz anders ausschauen.

Liebe Grüsse, Dein Stressvoegeli

Annabelle

Schnittmuster: Dina von Schnittgeflüster
Stoff: Paillettenstoff von Alles für Selbermacher, Sweat von Driessenstoffen

2 Comments on Sweater geht auch in Chic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.