Ich komme ja nicht so oft von der Schweiz aus nach Langenhagen, von daher musste ich mich da im Mai schonmal austoben. So habe ich auch in der Restekiste fleissig gewühlt und zwei zusammenpassende Stücke vom Jaquard Rising Sun black gefunden. Den Fehler im Stoff blickte ich erst zu Hause, hatte das ganze auch in Rosa, aber der ging gar nicht vernähen, der ist jetzt im Kinderzimmer in der Puppenecke als Decke eingezogen.

Tja und der grau-schwarze mutierte dann jetzt mal zu meinem Oberlehrerinnen Outfit. Ich lach mich jetzt noch kaputt wenn ich die Bilder anschaue. Sowas geht echt nur mit Selbstauslöser.

Genäht habe ich das Outfit für ein Mädelsweekend. Ich bin auch noch darin gestartet, aber am Abend für in den Zappelschuppen musste was anderes an die Frau 😉 Einzeln getragen finde ich es super, aber in Kombination gab es das bisher nur zweimal.

Einmal für hier und einmal zum Start ins Weekend.

Gerade heute habe ich wieder mal das Oberteil La Diana von Schnittgeflüster an mit einer schwarzen Hose und einer schönen Kette, aber mein Gesicht taugt nicht für Fotos vom OOTD (Outfit of the day – ist das die richtige Abkürzung). Der Rock ist ein Gratis-Schnittmuster von La Maison Vitor. Beides habe ich unten für Dich verlinkt.

Das mit dem Gitarre spielen muss ich aber für nächstes Weihnachten aber nochmal etwas besser üben. Ich konnte die Gäste nicht mit einem Lied auf der Gitarre beglücken. Aber Herr Stressvoegeli muss auch noch Klavier üben, da starten wir dann im nächsten Winter nochmal neu. 😉

Dir wünsche ich noch einen schönen Abend! Die Oberlehrerin muss ja eigentlich noch einen Tipp mit auf den Weg geben, aber mir fällt gerade nix schlaues ein. Also wünsche ich Dir einfach einen schönen Abend und geh nicht so spät ins Bett.

Liebe Grüsse Dein Stressvoegeli

Annabelle

Schnittmuster Oberteil: La Diana von Schnittgeflüster
Rock: Kristy von La Maison Victor
Stoff: Jaquard Rising Sun black von Lillestoff

Und weil heute Donnerstag ist, das Outfit für mich ist, geht es natürlich auch noch zu RUMs. Ob ich wohl die Letzte bin?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .