Kategorie: Plotten

Wie gemalt – aber doch geplottet – hello Beauties

Juhuuuu, ich durfte wieder beim Probeplotten von Kommplott dabei sein.
Die Dateien sind jeweils wie für mich gemacht. Für Dich doch sicher auch 😉

Diesmal geht es ohne viele Worte. Drei „Beautys“ sind Fainas Feder entsprungen und als Datei auf meinem Drucker und dem Plotter gelandet.

Gestartet habe ich mit einem Shirt für mich. Allerdings diesmal nicht selbst genäht. Es war einfach zu viel los in den letzten Wochen.

Dann hatte ich mir „vorletztes“ Jahr (OK, Dezember 2016) einen Rohling für einen Ring mit zwei Cabochons bestellt.
Bisher hatte ich das richtige Motiv noch nicht zur Hand.

Bei drei Beauties durften zwei zum Einsatz kommen. Extra für die Fotos habe ich mal wieder meine Fingernägel hübsch gemacht, aber man sieht es gar nicht richtig. Das lohnt sich aber gleich doppelt, denn die Fasnacht naht und da konnte ich gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.

Eine der Damen wollte ich gerne noch in meinem Bullet Journal verewigen. Gleich wurde alles zusammen gesucht und dann die grosse Preisfrage: Kann man mit Transferfolie einen Vinylplott auf Papier bringen. Ja, nein, trau ich mich? Lieber nicht. Alles wieder aufgeräumt… Aber vielleicht geht es ja doch… Alles wieder geholt und probiert. ES GEHT!!! Ich habe einfach von der Transferfolie soviel wie möglich abgeschnitten und nur ganz sachte angedrückt und die Übertragungsfolie wieder vorsichtig abgezogen.

Da war es auch egal das schon nachts um 1 Uhr war, da mussten noch Fotos mit der Tageslichtlampe gemacht werden.

Heute muss ich aber früher ins Bett. Gute Nacht! Und als kleiner Tipp, bis zum Freitag gibt es die Datei noch im Angebot.

Liebe Grüsse Dein
Stressvoegeli Annabelle

Datei: Beauties von Kommplott
Folien: Littlefeet.ch und Plottermarie
Ringrohling: Vintageparts

PS: Weil es so schön ist, bin ich gerne noch bei folgender Linkparty dabei No Sew Monday (Da habe ich ja Glück das ich nicht zum Nähen gekommen bin.).

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Ein Mann für alle Fälle

Kurz vor Weihnachten hat sich doch eine Gruppe netter Herren auf die Plottermatten einiger Damen geschlichen, so auch bei mir. Faina Goldstein von Kommplott hatte zum Probeplotten aufgerufen.

Wie das in der Weihnachtszeit so ist, auch wenn es noch relaxed startet, kommt irgendwann der Zeitpunkt, wo nix mehr geht. Alles Veranstaltungen sind gleichzeitig. Die letzten Geschenke wollen noch besorgt werden.

Bei mir traf beides zu, ich brauchte noch Last-Minute Geschenke und die musste doch auch jemand nach Hause tragen, also los der Herr 😉

Die Schrift gibt es nicht zu kaufen, da war ich selber am Werk. Erst auf dem iPad Pro in Procreate geschrieben, dann im Silhouette Studio nachgezeichnet und mit geplottet.

Bei meiner Schwester zu Hause ist der Traummann der keine Wiederworte gibt schon länger gesucht. Von daher sollte auch einer in der Weihnachtstüte verschwinden. Für die Fotos, durfte er allerdings erstmal kurz in mein Badezimmer einziehen.

Schon toll wenn man am Morgen ungeschminkt so begrüsst wird.

Oder Abends nach dem Abschminken so verabschiedet wird 😉

Wenn ich meinem Mann eine Lampe mit Pin-Up Girl von Kommplott mache, ob dann wohl auch noch ein Herr fest bei mir im Bad einziehen darf … Wir werden sehen.

Ab sofort ist die Datei bei Kommplott für EUR 4.50 erhältlich, also wenn Du gleich loslegen willst, dann kannst Du einfach dem Link folgen.

Liebe Grüsse von Deinem Stressvoegeli

Annabelle

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Eye rolls are my workout

Nachdem ich Euch ja schon gezeigt habe wie mein Laptop jetzt aussieht nachdem Fanina von Kommplott zum Probeplotten aufgerufen hatte, muss ich Euch unbedingt noch meine Shirts zeigen die entstanden sind. Es gibt eine unheimliche Vielfalt an Sprüchen und ich konnte mich kaum entscheiden was auf meinen Shirts stehen soll.

Als ich dann mit meinen Mädels und meiner Mutter in den Ferien war, hatte es im Hotel ein paar tolle Fotoecken, ich aber leider nicht meine Lampen zum ausleuchten dabei. Aber trotzdem wollte ich nicht auf Fotos dort verzichten.

Wäre Schade gewesen wenn die Juckebox nicht zum Einsatz gekommen wäre, oder?

Leider durfte ich das Telefon nicht abnehmen, es wäre gleich jemand von der Rezeption drangegangen. Die Peinlichkeit wollte ich mir ersparen.

Und so ein bisschen Gepäck hätte ich auch gerne dabei gehabt 😉 Leider nahm die Hundebox den halben Kofferraum ein.

Und bei den Outdoor-Fotos hat sich einfach jemand ins Bild gedrängelt.

100% Wolle, sehr anhänglich und natürlich extrem fotogen.

Zu diesem Probeplotten habe ich mir übrigens die Designer Edition von Shilhouette gekauft.
Das hat sich wirklich gelohnt, dass kann ich wirklich empfehlen.

Und keine Angst vor mehrfarbigen Plotts, es ist gar nicht so schwierig und macht einfach was her finde ich.

Fürs Büro musste dann auch noch ein neues Shirt her, passend zum Laptop. Der tolle Garten gehört meiner Tante und meinem Onkel, wenn sie nicht so weit entfernt wohnen würden, könnte ich direkt öfter dort Fotos machen 😉 Danke an dieser Stelle.

Liebe Grüsse und einen schönen Abend wünscht Dir das Stressvögeli

Annabelle

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Die Flamingos sind los!

Diese Eilmeldung erreichte uns aus dem Nähzimmer. Frisch aus dem Plotter sind diese wahnsinnig hübschen, rosanen Vögel mit den langen Beinen entlaufen. Die Heatpress hat es allerdings geschafft schon wieder zwei der Kollegen einzufangen.

Die Jeansjacke habe ich von einer Freundin geerbt und jetzt wurde ihr neues Leben eingehaucht 😉

Ein weiterer Vogel blieb am Handy auf der Terrasse kleben, Vinyl sei Dank.

Wer ebenfalls helfen will bei der Suche und beim einfangen der hübschen Vögel, der kaufe sich die Plottdatei noch bis zum Wochenende bei Kommplott zum Einführungspreis von 5.90 EUR statt 9.90 EUR (hier geht’s direkt zum Shop). Enthalten im Paket sind 5 verschiedene Sujets.

Danke liebe Faina Goldstein das ich beim Probeplotten dabei sein durfte, in Deinem tollen Team und mit den wunderschönen Dateien.

Bis zum nächsten Mal, geniesst die Sonne!

Euer Stressvoegeli

Annabelle

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Plötzlich Prinzhäschen

Die Fasnacht haben wir verabschiedet bis zum nächsten Jahr, jetzt geht es in grossen Schritten Richtung OSTERN!!!
Da habe ich mich sehr gefreut, als der Aufruf zum Probeplotten von der lieben Jessica von Khanysha – Lifestyle, Creativity und Design für ein herziges Hasenpärchen kam.

Für die Mädchen gibt es das „Prinzhäschen“ 😉 glaube am Namen bin ich nicht ganz unbeteiligt.
Beim Plotten habe ich geschwankt zwischen Plötzlich Prinzessin und Plötzlich Häschen, geworden ist es dann die Mischung „Prinzhäschen“.

Unsere Prinzessin liebt den Rucksack und hat ihn bei schönem Wetter auch gleich mal ausgeführt in den Garten.

Aber es gibt natürlich auch die Möglichkeit damit nicht nur stoffiges zu verzieren, sondern auch Oberhässchentolle Deko zu basteln. Hier aus Pappe an unserem Osterhäusschen.

Da waren doch glatt die Piraten schon da und haben den Kopf meines Osterhasen gegessen. Der tollen Kollege heisst „Ei, Ei Captain“.

Und zu guter letzt ist noch Vinyl vom Plotter gehopst und endlich ein toller Bilderrahmen entstanden.

Achtung, dieser Beitrag enthält Werbung 😉

Das Hasenpärchen könnt ihr kaufen bei Makerist, Dawanda, Alles für Selbermacher oder CrazyPatterns.
Am besten folgt ihr diesem Link auf die Website von Khanysha und wählt dort Euren Lieblingsshop direkt aus.
Ausserdem gibt es auf der Website noch viel mehr tolle Designbeispiele, vom Fensterbild über den Muffin-Toper und eine Holzdeko.

Ich würde mich freuen wenn ihr mir unter diesen Post ein Link macht zu Eurem geplotteten Werk. Denn für Ideen bin ich immer dankbar.

Auf die Plotter….. fertig….. los!

Liebe Grüsse Euer Stressvoegeli

Annabelle

PS: Und auf gehts auch zu KiddikramMeertjeMade4Girls

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail