Seit knapp 6 Wochen liegt hier in meinem Büro-Gäste-Nähzimmer der von unserem „Fröschlein“ ausgesuchte Stoff für ihre Dschini-Hose. Irgendwie hat es aber bisher noch nicht geklappt wenigstens mal den Zuschnitt zu machen. Samstag, nachdem die Kinder im Bett waren, habe ich mich mal dem Schnittmuster gewidmet und zugeschnitten.

Dschnini-Hose Schnittteile

Meine Überlegungen: Sollte ich noch anfangen mit nähen? Ja, wenigstens den Bündchenstoff an die Taschen nähe ich noch. Dann schreit bestimmt die Kleine nach ihrer Milch und danach geh ich dann ins Bett. Ich will ja fit sein für unseren Ausflug morgen (aber das ist ein gesonderter Bericht) ;-).

Tja, was soll ich sagen, sie schrie nicht nach der Milch und so habe ich bis kurz nach zwölf an der Nähmaschine gesessen und die Hose komplett genäht.

Dschini-Hose fertig genäht

Sonntag wurde sie dann gleich voller Stolz eingeweiht. So was selbstgemachtes ist schon irgendwie schön. Danke Sandra für Deine Inspiration und den Tipp mit der Nähmaschine.

Dschini-Hose Model

Das Schnittmuster ist von FeeFee Fashion und kann bei Dawanda als E-Book gekauft werden.

1 Comment on Ein Gruss aus 1001 Nacht – die Dschini-Hose

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.