Auf Pinterest hatte ich schon mehrfach das Bild der heiligen Familie im Marmeladenglas gesehen, was mich zum Blog „Der kleine Stempelgarten“ geführt hat. Es gefiel mir sehr gut und dann habe ich überlegt wie das mit Kindern umzusetzen ist. Gerne wollte ich dieses nämlich in einem weihnachtlichen Familiengottesdienst mit Kindern zwischen 2 bis 16 Jahren basteln können.

Und so schaut das fertige Werk aus. Ich war erstaunt wie toll es funktioniert hat und wie toll die Ergebnisse waren. Schulkinder aus der 1. & 2. Klasse bastelten wirklich ganz alleine. Ich bin immernoch total fasziniert, hatte mir das wirklich schwieriger vorgestellt.

Zuerst wurde mein Umfeld dazu aufgerufen Korken und Marmeladengläser zu sammeln. Für Gurkengläser, die meist etwas grösser sind, wäre ich auch schon zu spät gewesen. Wir haben einen hohen Konsum selbiger, aber nicht gross genug um 30 Gläser in zwei Monaten zu vertilgen.

Gerne hier mal eine Liste was ich alles für ein Glas an Material brauchte:

1 Marmeladenglas
2 ganze Korken (Maria & Josef)
1/4 Korken etwas gekürzt (Jesus)
2 Stoffstücke 7 cm x 7 cm
1 Stoffstück 5 cm x 5 cm
2 Holzperlen 2 cm Durchmesser
1 Holzperle 1,5 cm Durchmesser
Nadeln oder Doppelseitiges Klebeband um die Kleider zu verschliessen
Klebeknete
Heu
Bast
etwas Deko
evtl. Filzstifte um Gesichter aufzumalen

Damit alle gleich los basteln konnten, habe ich folgende Sketchnote Anleitung gezeichnet und auf den Tischen verteilt:

Anleitung_Heilige_Familie_im_Marmeladeglas_

Und nach dem Gottesdienst wurde noch das Adventsfenster eröffnet. Das war dieses Jahr auch von mir dekoriert, hier ein kleiner Einblick für alle die es interessiert.

Jetzt wünsche ich Dir auch viel Spass beim Basteln.

Liebe Grüsse Dein Stressvoegeli

Annabelle

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.