Der kleine Luis von Fadenkäfer sprang im Dezember gleich zweimal in der kleinsten Variante von der Nähmaschine. Nein, es wurden keine Zillinge geboren, es ging eine Beschwerde von unserem Fröschlein ein.


Eine ihrer ehemaligen Betreuerinnen aus der Kita bekam ein Frühchen und ich wollte ihr gerne etwas nähen für den kleinen Kämpfer. Hoffe es hat gepasst, ich habe ein Foto gesehen wo der „kleine“ Mann recht gross aussah.

Da ich gerne meine Sachen fotografiere für den Blog, schaute ich mal was es in unserer Puppenstube für ein passendes Baby gibt. Und dann „Hatte ich den Salat“ wie die grosse zu sagen pflegt. Sie wollte das Set nicht mehr rausgeben 😉


Ich versprach also am Abend das gleiche Outfit nochmals zu nähen.

Hier folgt die Bilderflut, denn ich konnte mich nicht entscheiden.


Jetzt entlasse ich euch ins Wochenende.

Liebe Grüsse und geniesst es

Euer Stressvoegeli
Annabelle

SM: Luis von Fadenkäfer
Stoff: Lillestoff (direkt aus der Restekiste in Hannover)

Und jetzt noch ab zu Kiddi KRAM, Meertje, Freutag und Made4BOYS.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.