Die tollen Blüten der Magnolienbäume begeistert mich schon lange. Irgendwann zieht in unseren Garten bestimmt mal einer ein, zusammen mit einem japanischen Ahorn. Da fang ich doch gerade an zu träumen von den tollen Farben.

Magnolia von Lillestoff – Design: Pamela Hiltl
Bis dahin stehe ich jetzt in voller Blüte bei uns im grünen.
Das Fröschlein war von der Fotosession mit meiner lieben Freundin Julia nicht so angetan, bin ich doch die ganze Zeit auf ihren heiligen Gänseblümchen rumgetrampelt. Hoffentlich stehen die morgen alle wieder senkrecht, sonst kann ich was erleben.

Und ja, ich habe natürlich auch die Fotos für Dich. Fangen wir mal von hinten an. Diesmal habe ich mir auch extra die Haare für Dich gemacht, immer nur Wuschelknoten geht ja auch nicht.

Butterblume nach dem Tutorial von Goldkrönchen
Und von vorne schaut das gute Stück dann so aus.

Hätten wir nur wieder ein Video vom Shooting, wüsstet Ihr warum ich so lache 😉
Heute wollte immer unsere kleine Raupe mit ins Bild. Aber wenigstens hatte sie was selbstgenähtes an, auch wenn wir an der Farbkombi Mutter-Tochter noch arbeiten müssen.

„Raupe auch fotofiert werden“
Und wie findest Du das Kleid ohne den Bolero?

So ein Schminkkurs würde das Shooting vielleicht noch abrunden…
Ich freue mich über jede Nachricht von Dir hier in den Kommentaren, auf Facebook oder Instagram. Und jetzt stürze ich mich in ein Projekt mit Badelycra, der Sommer ist ja da und das Wasser ruft.

Dies war mein erstes Nähprojekt mit Modal. Ich fand es jetzt gar nicht so schlimm wie viele schreiben bzgl. so glatt und rutschig. Ich friere einfach schnell und finde das Material sehr kühl. Aber wenn es richtig heiss ist, bin ich sicher noch froh drüber.

Ein schönes verlängertes Wochenende wünsche ich Dir!

Dein Stressvoegeli

Annabelle

PS: Und wie könnte es an einem Donnerstag anders sein, auf zu RUMs am Feiertag 😉 und zu Lille LiebLinks.

Schnittmuster Kleid: Butterblume von Goldkrönchen mit einem Oberteil aus dem Buch „Näh Dir Dein Kleid“ von Rosa P.
Schnittmuster Bolero: Abby von ROMY Nähwerk
Stoff: Magnolia von Lillestoff – Design Pamela Hiltl, gekauft direkt in Langenhagen

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

2 comments on “Magnolia in voller Blüte”

  1. Tolles Kleid! Steht dir sehr gut, mit und ohne Bolero…und der Stoff ist mega! Mir geht es gleich wie dir: mir ist auch schnell zu kalt, ich hab auch immer was zum Drüberziehen dabei 😄
    Liebe Grüße Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.